Bandenmäßiger Betrug durch Ralf Wachsmuth

Strafanzeige Anzeige gegen Stefan Laus, Elyas Cimen und Ralf Wachsmuth, wegen Bandenmäßigen Betruges, Diebstahl, Nötigung, Erpressung, Körperliche und seelischer Gewalt zum Nachteil von Tanja und Peter Brill.

Foto des Betrügers Elyas Cimen (Türkischer Herkunft)Fotos-Betrüger-Elyas Cimen
Foto des Betrügers und Schläger Stefan Laus (Deutscher Herkunft)
Fotos-Betrüger-Stefan-Laus
Folgende Strafanzeigen wurden gestellt:

Bandenmäßiger Betrug, Diebstahl, Betrügerisch erlangt, Nötigung, Erpressung, Körperliche und seelischer Gewalt.

Polizeidienststelle Löhne
Oeynhausener Straße 54
32584 Löhne
Telefon: 05732 1089-0
Fax: 05732 1089-2399

Aktenzeichen: 4006000-023500-15/2 Anzeige, Polizei Löhne

Postraub (Briefkasten):
Polizeidienststelle Löhne
Oeynhausener Straße 54
32584 Löhne
Telefon: 05732 1089-0
Fax: 05732 1089-2399
Aktenzeichen: 4006000-023493-15/6 Anzeige, Polizei Löhne

Diebstahl, Betrügerisch erlangt
Polizeidienststelle Minden
MarienStr. 82
32425 Minden
Tel.: 0571-8866-5115
Fax: 0571-8866-5199
Aktenzeichen 3069200134032 Anzeige, Polizei Minden

Unglaubliches hat in sich in Löhne zugetragen !

Tanja und Peter Brill, Wohnsitz war der Binnenweg 38, 32584 Löhne sind mittlerweile dort regelrecht geflohen um nicht noch mehr geschädigt zu werden………..

Auszug des Vorfalls
hpfixseparat_1p_menubutton1

—————————————————————————————————————–

Für Sachdienliche Hinweise, wenden Sie Sich bitte an die Polizei oder kontaktieren uns unter p-brill@onlne.de. Belohnung dafür ist selbstverständlich. Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Eine Bitte an alle!
Bitte großflächig verteilen und veröffentlichen, dies darf nicht ungestraft bleiben

Vielen herzlichen Dank
——————————————————————————————————————–

Mittlerweile ist bekannt geworden das Elyas Cimen unser betrügerisch erlangtes Auto Fiat Grande Punto Farbe blau Fahrgestellnummer: ZFA19900001182531 weiter verkauft hat!
Da dieses Auto uns gestohlen wurde ist das ein weiterer Betrug!

——————————————————————————————————————–
Unfassbar!
Hier gab sich Elyas Cimen als Straßenverkehrsamt Kirchlengern Herr Müller aus und berichtet das Elyas Cimen Ralf Wachsmuth ermordet hat !

Mitschnitt frei gegeben


Die kriminelle Energie der Herren ist unfassbar!

Jetzt haben die uns schon so kaputt gemacht, da setzten die noch einen drauf!
Sie machten eine Anzeige bei der Polizei „übler Nachrede“, weil dieser Vorfall veröffentlicht wurde! Aber da lassen wir uns nicht einschüchtern!
Wir haben lange genug die Möglichkeit gegeben uns den angefügten Schaden zu begleichen und jetzt reicht es und gehen aufs Ganze, wenn nötig bis zum Bundesverfassungsgericht!
Die Wahrheit wird ans Licht kommen, denn es gibt auch Zeugen für diese krimiellen Straftaten, zum Nachteil Angehöriger der Menschenrechtsorganisation WAG-Justiz-Opfer-Hilfe NRW/Deutschland.

——————————————————————————————————————–

Der Diebstahl vom Auto Ford Escort Turnier Farbe silber Fahrgestellnummer: WF0NXXGCANVC56273 wurde mittlerweile von der Polizei sichergestellt!
Elyas Cimen hat auch mittlerweile bei der Polizei den Fahrzeugbrief und Rechnung von der ATU von der Reparatur abgegeben!

——————————————————————————————————————–

Elyas Cimen und Stefan Laus haben unser Auto Fiat Grande Punto, dies betrügerisch erlangt wurde mittlerweile verkauft!

——————————————————————————————————————–

Wenn sich Neuigkeiten ergeben, wird es hier bekannt gegeben!

 



Comments are closed.